Header-Bild
Grüne Jugend Bochum
ökologisch.feministisch.basisdemokratisch.antikapitalistisch

Am 16.Oktober beschloss die große Koalition im Eiltempo die Vorratsdatenspeicherung (VDS). Dieses Gesetz verpflichtet Internetprovider sogenannte „Metadaten“, also reine Verbindungs- und Standortdaten, zu speichern. Unter  einem unbegründeten Sicherheitsvorwand wird eine verdachtsunabhängige Überwachung geschaffen. Aus  der Analyse des netzpolitischen Blogs „netzpolitik.org“ geht aber  hervor, dass dieses Gesetzt einige Lücken offen lässt, die wir nutzen können um […]

Deutsch: Am 1. November finden in der Türkei Neuwahlen statt. Wenn Sie Bürger*in der Republik Türkei sind und in Deutschland leben, haben Sie erneut die Gelegenheit, an den Parlamentswahlen in der Türkei teilzunehmen. Jede Stimme für die HDP ist eine Stimme für Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit. Türkisch: 7 Eylül 2015 tarihli Federal Yönetim Kurulu toplantısında […]

Am 17. Oktober feiert das DDR-Kabinett in Bochum den 66. Geburtstag der Deutschen Demokratischen Republik. Als Grüne Jugend stellen wir uns entschieden gegen diesen deutschen Nationalismus. Das DDR-Kabinett ist eine überraschend große Gruppe von Ewiggestrigen, die die DDR verharmlosen, verklären und versuchen die Geschichte umzudeuten. Besonders angetan sind sie vom Militarismus. Neben klassischem DDR-Kitsch verehren […]

Am 02.04.2015 zerstörte ein Sturm das Wattenscheider „Ehrenmal“. Das Denkmal wurde 1933/34 im Rahmen nationalsozialistischer Kriegspropaganda errichtet und sollte an die Gefallenen des 1. Weltkrieges erinnern.  Mehrfach zog die neonazistische Partei NPD vor das Denkmal und hat ein „Heldengedenken“ zelebriert – dies hat auch die Änderung der Stadt, die Täter*innen des 2. Weltkriegs miteinzubeziehen, nur […]

„Als […] Antifaschist*innen und Antirassist*innen müssen wir sowohl den Nazimob bekämpfen wo immer er sich formiert, als auch den staatlichen und gesellschaftlichen Rassismus angreifen, welcher den Nährboden für Pogrome liefert. Deshalb lasst uns gemeinsam auf die Straße gehen, auch im vermeintlich ruhigen Bochum!“ Kommt daher heute um 19:00 Uhr zur Spontandemonstration auf den Vorplatz des […]

Am 9. September haben wir gegen den Stand der Bundeswehr auf der Berufsbildungsmesse „Was geht?“ demonstriert. Außerhalb des RuhrCongresses haben wir Flyer an die Jugendlichen verteilt, danach verlagerten wir unseren Protest innerhalb des Gebäudes. Auch hier konnten wir viele Flyer unter die Schüler*innen bringen, obwohl die Security des RuhrCongresses versucht hat, uns immer wieder daran […]

Am letzten Samstag fand die Kundgebung der AfD , und die Gegendemonstration des Bochumer Bündnisses gegen Rechts statt. Unseren Aufruf zur Demonstration findet ihr hier (Artikel). Bericht: Im Vorfeld der Kundgebung der AfD haben sich am Abend des 04.09.2015 einige Aktivist*innen zusammen gefunden, um den Husemannplatz mit Kreide zu bemalen. Nach kurzer Zeit wurden die […]

Am kommenden Samstag den 05.09.2015 veranstaltet die rechtspopulistische und rassistische Partei „Alternative für Deutschland“ eine Kundgebung auf dem Husemannplatz in Bochum. Genutzt werden soll diese Veranstaltung für die anstehende Oberbürger*innenmeister*innenwahl und es werden „prominente“ Gäste angekündigt: die Bundesvorsitzende der AfD Frauke Petry, der Landesvorsitzende der AfD Marcus Pretzell, sowie der Kandidat der AfD Wolf Dieter […]

Um Asyl beantragen zu können, müssen sich Flüchtlinge auf lebensgefährliche Reisen begeben. Aber nicht bloß aufgrund von eventuellem Krieg in ihrer Heimat, sondern wegen organisiertem Verbrechen – der Abschottung Europas. Zuletzt sind 71 Menschen in einem LKW in Österreich erstickt, weil sie keine andere Möglichkeit für sich sahen Schutz vor Krieg, Hunger und Verfolgung zu […]