Datum/Zeit
Date(s) - 18/11/2015
16:30 - 17:30

Veranstaltungsort
Grünes Büro

Kategorien Keine Kategorien


Pressemitteilung der Grünen Jugend Bochum:

Dazu erklärt Kim Krogull, Sprecherin der GJ Bochum: „Unsere Gesellschaft lebt davon, dass Menschen aktiv werden und sich politisch engagieren.
Gerade in der Zeit, wo Geflüchtetenheime brennen, die Abschottung Europas immer mehr fortschreitet, wir massenhaft überwacht werden und die Ausbeutung von Mensch, Tier und Natur immer noch als normal angesehen wird, müssen wir uns zusammenschließen um aktiven Widerstand zu leisten!“

Katharina Weiler, ebenfalls Sprecherin der GJ Bochum, ergänzt: „Wir möchten allen interessierten Menschen die Möglichkeit geben uns kennen zu lernen und gemeinsam mit uns für eine emanzipatorische, soziale und ökologische Welt zu streiten. Unsere aktuelle politische Arbeit besteht aus Diskussionen zu aktuellen Geschehnissen, Vorträgen, Demonstrationen und kreativen Protestaktionen.
Um den ersten Kontakt zu uns zu erleichtern laden wir euch daher als Grüne Jugend Bochum am 18.11.15 ab 17 Uhr ins Grüne Büro (Diekampstr. 37) ein.“