Header-Bild
Grüne Jugend Bochum
ökologisch.feministisch.basisdemokratisch.antikapitalistisch

Antimilitarismus

Man könnte sich generell die Frage stellen, ob eine Bundeswehr noch von einem Land gebraucht wird, dass sich selbst dem Frieden verschrieben hat. Umgeben von Freunden und fernab jedweder staatlicher Bedrohung könnte man schnell in die Diskussion hineingleiten, ob ein Heer überhaupt notwendig ist. Wenn man das denn nun bejahen möchte, kann man weiter überlegen, […]

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ (Benjamin Franklin) Wie Medienberichten zu entnehmen ist (0), wurde beim Innenminister Jäger (SPD) Bochum als eine jene Städte gemeldet, in welche an „kriminellen Brennpunkten“ die staatliche Videoüberwachung ausgeweitet werden soll. Darüber hinaus haben wir aus Rathauskreisen eine konkrete Benennung der Orte, […]

Im Zuge des 50jährigen Bestehens der Ruhr-Uni besucht der Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel den Campus. Als Grüne Jugend und GRAS sehen wir diesen Besuch mit großer Skepsis. Deutsche Waffen für die Welt Als Wirtschaftsminister ist er verantwortlich für die immer weiter steigenden Waffenexporte in die ganze Welt. Unter seiner Ägide ist die Lieferung von […]

Am 17. Oktober feiert das DDR-Kabinett in Bochum den 66. Geburtstag der Deutschen Demokratischen Republik. Als Grüne Jugend stellen wir uns entschieden gegen diesen deutschen Nationalismus. Das DDR-Kabinett ist eine überraschend große Gruppe von Ewiggestrigen, die die DDR verharmlosen, verklären und versuchen die Geschichte umzudeuten. Besonders angetan sind sie vom Militarismus. Neben klassischem DDR-Kitsch verehren […]

Am 9. September haben wir gegen den Stand der Bundeswehr auf der Berufsbildungsmesse „Was geht?“ demonstriert. Außerhalb des RuhrCongresses haben wir Flyer an die Jugendlichen verteilt, danach verlagerten wir unseren Protest innerhalb des Gebäudes. Auch hier konnten wir viele Flyer unter die Schüler*innen bringen, obwohl die Security des RuhrCongresses versucht hat, uns immer wieder daran […]