[PM] „DaSKuT“ zum Desaster machen!

Auf dem dieswöchigen PEGIDA-Aufmarsch in Duisburg wurde eine Demonstration eines PEGIDA-nahen Ablegers namens “DaSKuT – Deutschland asylfreie Schulen, Kindergärten und Turnhallen” am 19.06 in Bochum angekündigt. Die Grüne Jugend Bochum ruft dazu auf die Verbreitung von rassistischer und nationalistischer Hetze zu unterbinden und die Nazidemonstration zu verhindern.
Dazu erklärt ein Mitglied der Grünen Jugend Bochum:

“Bochum bleibt von der europaweiten verschärften rassistischen Stimmung nicht verschont. Dies hat sich beispielsweise bei einer Bürger*innenversammlung im Bochumer Norden, Schüsse aus einem Auto neben Geflüchteten in Langendreer oder anhand von rassisitschen Bannern im Süden von Bochum deutlich gezeigt. Diese Stimmungsmache gegen Geflüchtete und geistige Brandstiftung eines PEGIDA-Ablegers in Bochum werden wir nicht zulassen!”

Ein weiteres Mitglied ergänzt:

“Dass eine Demonstration eines PEGIDA-Ablegers in Bochum geplant war ist schon länger bekannt. Nun ist der Termin hierfür öffentlich geworden. Anhand der lautstarken Proteste gegen den Naziaufmarsch am 1. Mai hat sich bereits gezeigt, dass Bochum keinen Platz für menschenverachtende Einstellungen bietet. Daran wollen wir anschließen und “DaSKuT” zum Desaster machen. Informationen zu Gegenprotesten werden in den nächsten Wochen folgen.“

Weitere Infos gibt es unter hier und hier.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.